9 Einfache Spielideen F R Lenkrad Anf Nger

Elex ist auf it stellenanzeigen

Der internationale Handel. Von der am meisten historisch ausgeprägten Charakteristik des Handels, ist der Warenumsatz – die Wendung der Waren, die die Fortbewegung der Warenmassen aus der Sphäre der Produktion in die Konsumsphäre gewährleistet. Es ist die Gesamtheit der Akte des Kaufhandels der Waren, und von den Kennziffern des internationalen Warenumsatzes, sind der Export und der Import der Waren.

Im Allgemeinen, nach den Naturschätzen befindet sich unser Land im Zustand eines bestimmten Gleichgewichtes: das Defizit (so, den Import) ein Arten der Ressourcen wird von der ausreichenden Zahl andere, nicht weniger als Wichtige kompensiert.

Unbedingt, nicht wäre es begründet dieser Aufgaben gleichzeitig zu stellen, da kaum gelingen wird, selbst wenn einen von ihnen zu erfüllen. Deshalb, muss man die abgesonderten Etappen der Entwicklung der gegenseitigen Wirtschaftsbeziehungen wählen. Solcher Etappen kann man mindestens drei wählen.

Der Verkauf der Lizenzen ist ein Verkauf der Urheberrechte auf die Nutzung der patentierten Erfindungen. Der Austausch von den Lizenzen wurde ein wichtiges Element der internationalen Wirtschaftsbeziehungen und bildet 10 % der weltweiten außenwirtschaftlichen Wendung.

Die EU-Länder haben den Import der Energieträger vergrössert, die Einfuhr des Rohstoffs und der Lebensmittel verringert. Im Außenhandel der EU-Länder wiegen die Partner in der Europäischen Assoziation des freien Handels (), obwohl die Waren der USA. vor. Aktiv dringen auf den europäischen Markt durch.

Termingemäß und komplex der Verwirklichung der Wirtschafts- und politischen Maße, die für Anfang der Verhandlungen mit den Ländern Westeuropas über die Bildung in der Perspektive ihre Beziehungen der Freihandelszone notwendig sind.

Die Senkung materialo - und der Energieintensität der Produktion in den entwickelten Ländern der Welt, hat zur Senkung der Nachfrage nach dem Rohstoff gebracht, was der Länder gezwungen hat, die sich auf seinem Export spezialisieren, die neuen Sphären der Tätigkeit innerhalb der internationalen Teilung des Werkes zu suchen. Wächst die Bedeutung der chemischen Industrie im internationalen Handel; es ist mit der bedeutenden Erweiterung des Sortiments der synthetischen Materialien verbunden.

Man muss auch die Makrowirtschaftsvorbedingungen für den zukünftigen Einschluss in die europäischen Wirtschaftsstrukturen (vor allem, die Bildung der großen die großzügige internationale Kooperation begabten Firmen, der finanz-industriellen Gruppen zu ermuntern) schaffen.